Уважаемые клиенты, просим обратить ваше внимание на то, что в связи с карантином офис компании не работает. Разместить свои заказы вы всегда можете по телефону, электронной почте и Viber. О встрече, для подачи документов на апостиль, легализацию или для нотариального заверения, мы всегда можем договориться предварительно. Все наши контакты актуальны как и обязательства перед вами. Приносим свои извинения за временные неудобства. Благодарим за понимание. Мы всегда будем рады вам помочь! С уважением, БП ТаТЦентр.

Beglaubigte Übersetzung

Qualitätsvolle Dienstleistungen in Kiew
Wenn Sie bei manchen Botschaften Dokumente einreichen, werden Sie mit der Frage konfrontiert, wie man die sogenannte „beglaubigte Übersetzung“ erhält. Dies ist eine der Formen der Dokumentenlegalisierungen, die vorsieht, dass die Übersetzung von einem Spezialisten vorgenommen wird, der die Akkreditierung in der Botschaft gerade dieses Landes bestanden hat.
 
Das Akkreditierungsverfahren eines Übersetzers bescheinigt seine Qualifikationen und die Tatsache, dass die Übersetzungen in vollem Umfang den Sprach- und Rechtsnormen entsprechen.
 
In der ukrainischen Hauptstadt werden Sie eine solche beglaubigte Übersetzung benötigen, um Dokumente bei den Botschaften von Italien, Frankreich und der Tschechischen Republik einzureichen.
 
Es existieren zwei Ausstellungsmethoden einer beglaubigten Übersetzung:
  • Das Original ist mit einem Stempel „Apostille“ beglaubigt.
  • Ein Experte, der bei einer Botschaft eines ausländischen Staates akkreditiert ist, führt die Übersetzung durch.
  • Das übersetzte Dokument wird mit einem Stempel der jeweiligen Botschaft versehen.
Auf dieser Art legalisierte ukrainische Dokumente,  werden in allen Instanzen des Landes anerkannt in dessen Botschaft der Übersetzer akkreditiert ist.
 
Eine zweite Methode zur Erlangung einer akkreditierten Übersetzung ist eine („doppelte Apostille“):
  • So wie in dem ersten Fall, ist das Originaldokument mit dem Stempel „Apostille“ versehen.
  • Ein akkreditierter Linguist übersetzt das Dokument und beglaubigt den Text mit einer persönlichen Unterschrift.
  • Das übersetzte Dokument ist mit dem zweiten Stempel „Apostille“ versehen. In diesem Fall ist es nicht notwendig, das Dokument mit einem konsularischen Stempel zu beglaubigen.
Diplomatische Vertretungen einiger Staaten (Frankreich, Polen, Deutschland, Tschechien) benötigen möglicherweise Dokumente, die von einem Gerichtsdolmetscher (vereidigten Dolmetscher) übersetzt sind. Solche Übersetzungen müssen nicht beglaubigt werden, da sie von allen Institutionen des Landes akzeptiert werden, die dem vereidigten Übersetzer die entsprechende Befugnis erteilt haben.
 
 
Bei der Vorbereitung von Dokumenten zur Vorlage bei Botschaften ausländischer Länder sollten Sie im Voraus herausfinden, welche Art von Beglaubigungen  ukrainischer Dokumente benötigt werden.  Spezialisten des Übersetzungsbüros TAT CENTER bieten Ihnen Dienstleistungen zur Beglaubigungen und Übersetzung jeglicher Dokumente an. Sie werden diese Arbeiten schnell und effizient durchführen. 
 
Beglaubigte Übersetzung